Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Insektenfreundliche Modellgemeinde

Für den Insektenschutz auf der kommunalen Ebene haben sich die benachbarten Gemeinden Bordelum und Langenhorn zu einer Projektgemeinschaft zusammengeschlossen, um das Projekt „Insektenfreundliche Modellgemeinden Bordelum und Langenhorn“ umzusetzen, mit dem Ziel, die Artenvielfalt auf den Gemeindeflächen zu erhöhen.

Neben ihrer benachbarten Lage sind die Gemeinden über die Trägerschaft des gemeinsamen Bauhofs und als gemeinsame Grundeigentümer zweier Schutzgebiete (NSG Bordelumer Heide und LSG Stollberg) verbunden.

Für das Projekt wurden 40 Flächen (ca. 16,8 ha) von der Gemeine Langenhorn und 20 Flächen (ca. 4,7 ha) von der Gemeinde Bordelum für Maßnahmen zum Insektenschutz vorgeschlagen.

Ein Großteil der Maßnahmen wird durch den gemeinsamen Bauhof der beiden Gemeinden umgesetzt werden.

BioConsult SH wurde von den Gemeinden Bordelum und Langenhorn über das Amt Mittleres Nordfriesland beauftragt, ein Entwicklungskonzept und ein Grünpflegehandbuch für ausgewählte Flächen zu erstellen und alle Flächen in einem digitalen Grünflächenkataster aufzulisten.

Das Entwicklungskonzept und das Grünpflegehandbuch wird hiermit vorgestellt.

Entwicklungskonzept - Insektenfreundliche Modellgemeinden Bordelum & Langenhorn

Grünpflegehandbuch - Insektenfreundliche Modellgemeinden Bordelum & Langenhorn

 

 

 

 

 

 

Keine Termine